20 Kaffirlimettenblätter in 500ml Kokosmilch ca. 1 Stunde kochen. In dieser Zeit 1 Butternut halbieren und im Backofen bei 180° ca 30 Minuten garen (etwas Ghee oder Kokosöl auf die Schnittfläche geben). Das Fleisch des Kürbis mit einem Suppenlöffel in einen großen Topf schaben zusammen mit 1/4 Liter Gemüsebrühe pürieren; die Kokosmilch durch ein Sieb zum Kürbis geben. Mit Kurkuma, Salz und Langpfeffer abschmecken.

Für die Einlage: Zucchini (Ø ca. 5 cm) in 4 cm lange Stücke schneiden und bis auf etwas weniger als 1 cm Rand aushöhlen. In einem kleinen Topf 50g Beluga-Linsen zubereiten. Kokosöl erhitzen 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und die gegarten Linsen anbraten und mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken; in die Zucchini-Ringe füllen und diese im Backofen bei 150° ca. 15 Minuten garen; jeweils eine Zucchini-Rolle in einen Suppenteller setzen und die Suppe vorsichtig dazugießen. (ca. 6 Portionen)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s