Je 1 kleinen lila und grünen Blumenkohl getrennt voneinander in der  Küchenmaschine schreddern und anbraten und mit Salz, Kreuzkümmel und Bockshornklee würzen. Zur Seite stellen und in derselben Pfanne  4 Frühlingszwiebeln (fein gehackt), 50g Bambussprossen und 2 Eier zusammen anbraten. Auf 2 Tellern den verschiedenfarbigen Blumenkohl anrichten und die gebratene Mischung darauf verteilen. Mit frischen Sprossen (z.B. Bete oder Radieschen) oder Kresse garnieren. Ihr müß natürlich keinen bunten Blumenkohl für dieses Gericht nehmen – mit dem Weißen schmeckt es genauso lecker – sieht nur anders aus. Und wenn ihr es noch etwas reichhaltiger haben wollt, passen auch Krabben prima dazu, diese dann mit den Frühlingszwiebeln zusammen braten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s