Endlich Spargelzeit – hier ein sättigender Frühlings-Salat für 4.
1 Bündel Mönchsbart (Barba di Frate), 2 Bund Thaispargel und 500g weiße Spargelspitzen nacheinander blanchieren; die beiden Spargelsorten in eine ofenfeste Form legen und im Grill des Backofens mit etwas Butter belegt bräunen.
Den Mönchsbart in einer kleinen Pfanne in etwas Olivenöl kurz anbraten.
Dazu schmeckt Bärlauch-Pesto: 1/2 Bund Bärlauch mit 100g Walnüssen und 50ml Hanföl pürieren und
Avocado-Joghurt Creme: 1 Avocado mit 100g Joghurt und etwas Zitronensaft ebenfalls pürieren.
Wir haben uns noch Tagliata dazu gemacht – 500g Flanksteak von beiden Seiten scharf anbraten; Pfanne von der Hitze nehmen und ca. 10 Minuten mit Deckel ruhen lassen. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und alles auf Endivien-Salat anrichten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s