Für 2: 100g Cous Cous in 200ml kochendes Salzwasser geben vom Herd nehmen und zugedeckt quellen lassen nach 10Minuten 2EL Olivenöl mit einer Gabel unterrühren und das Couscous lockern.  Mit je 1/4 TL scharfem Paprika, Kurkuma und Cumin würzen (oder eine orientalische Gewürzmischung verwenden z.B: Tajine Marakesh von Herbaria). 1 rote Paprika und 10cm Salatgurke (ohne Kerne) fein würfeln. Ca. 15x20cm verschiedene Sprossen (z.B. Rettich, Senf, Kresse, Koriander, Möhre …) ernten. Das Couscous mit  dem Gemüse und den Sprossen mischen und den Saft 1/2 Limette darübergeben. Mit Falafel oder Hackbällchen – im Bild aus Rinder- und Lammhack, kräftig gewürzt mit Paprika, Cumin und Cayennefeffer – genießen. Dazu passt auch gut eine leicht salzige Joghurt-Soße.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s