Für 2: 150g Puten-Krakauer, 1 kleine rote Zwiebel und 100g Essiggurke in feine Streifen schneiden. Ein kleines Beet (ca. 10×15 cm) Senfsprossen ernten. 50g Korbkäse (z.B. Quäse) ebenfalls in Scheiben schneiden. Aus 2EL Öl und 3EL Essig eine sämige Soße rühren und alle Zutaten mischen.
Mit Brot genießen – zum Beispiel Kochbananenbrot: 2 Kochbananen in Scheiben schneiden und mit 2 Eigelb, je 1TL Schabzigerklee und Brotgewürz (z.B. Hofbäck von Herbaria), 60g Sonnenblumenkernen, 50ml Kefir, 2TL Backpulver und 1TL Salz im Mixer fein pürieren. 2 Eiweiß steif schlagen und unterheben. Das Brot in einer kleinen Kastenform bei 160° (Ober/Unterhitze) 60 Minuten backen. Aus der Form heben und auf dem Gitter nochmal für 1/2 Stunde mit Umluft und gleicher Temperatur weiterbacken.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s