JUNGE BETE & GRATIN

JungeBeteFisch_2sfür 2: 3 bis 4 junge Rote Bete (mit Grün) sehr gut waschen und die Blätter etwas kürzen. Je 2TL  Zitronensaft und Öl sowie 1/2 TL Salz mischen und die Schnittfläche der Bete damit einpinseln. Den Ofen auf 220° vorheizen und die Bete auf ein Blech (mit Backpapier, Schnittfläche nach unten) legen und ca. 15 Minuten backen. 1 rote Zwiebel in feine Ringe schneiden, 2 EL eingelegte Vogelbeeren (oder frische Johannisbeeren) bereitstellen. Wenn die Bete aus dem Ofen kommt noch warm mit der restlichen Zitronen-Öl Mischung beträufeln – dann Zwiebelringe und Beeren darüber geben.  Dazu schmeckt dieser leckere Seeteufel-Kartoffel-Gratin sehr gut. 1 mittelgroße Kartoffel und 150g Seeteufelfilet in feine Scheiben schneiden und in einer kleinen ofenfesten Form abwechselnd schichten. Dabei jede Lage mit etwas gräuchertem Meersalz und Zitronensaft würzen. Mit Kartoffel abschließen  und darauf ca. 50g geriebenen Bergkäse streuen. Im Backofen ca. 20 Minuten gratinieren.
In einem Umluftherd kann die Form unter dem Backblech mit der Bete Platz finden und dann einfach etwas länger drin bleiben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s