GEGRILLTE BOHNEN

BohneAprikosenPilze1-xsfür 2: 200g grüne Buschbohnen für ca. 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben, herausnehmen und mit sehr kalten Wasser abspülen und dann trocken tupfen. 2 Aprikosen in Spalten schneiden. 2 junge Zwiebeln (mit Grün) oder dicke Frühlingszwiebeln (dann das Grün etwas kürzen) vierteln. Den Backofen (mit Oberhitze/Grill) auf 200° vorheizen. Die Zwiebeln und die Bohnen in eine ofenfeste Form legen mit 2–3 EL Olivenöl bedecken und mit grobem Meersalz bestreuen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten bräunen. Aus je 3EL Holunderblüten-Balsamessig (z.B. Ölmühle Solling) und Olivenöl, sowie 1EL Honig eine sämiges Dressing rühren. In einer Pfanne 100g Mini-Kräutersaitlinge oder Pfifferlinge ca. 5 Minuten anbraten. Bohnen und Zwiebeln auf Teller verteilen, Dressing darüber geben und die Pilze sowie die Aprikosen darauf anrichten. Mit Estragon-Blättchen bestreuen. Schmeckt auch gut als Beilage zu gegrilltem Käse.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s