ZANDER-REISPFANNE

ReispfanneZander-xsfür 2: 1/2 Zwiebel klein würfeln und in etwas Öl glasig braten. 1 Tasse Rundkornreis hineingeben und etwas mitbraten. Mit 2 Tassen Gemüse- oder Fischbrühe aufgießen. Mein Left(l)overs Tip – hier kann man auch übrig gebliebene Gazpacho, oder wie in meinem Fall kalte Fenchel-Tomaten-Suppe, verwenden. Den Reis mit der Brühe ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer mal umrühren. 1 Zanderfilet auf der Haut ca. 3 Minuten braten, von der Haut lösen und in größere Stücke teilen (das Fischfilet muß nicht frisch gebraten werden – da eignet sich perfekt ein übrig gebliebenes Stück vom Vortag). Zum Reis geben und noch 5 Minuten mit durchziehen lassen – jetzt nur noch vorsichtig rühren, damit der Fisch noch stückig bleibt. Zum Servieren ein kleines Beet Sprossen oder 2–3 EL Kräuter (z.B. Basilikum) unterheben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s