PFIFFERLING-RISOTTO

PfifferlingRisotto-xsfür 2: 1/2 Rosa Zwiebel klein würfeln und in etwas Öl glasig braten. 1 Tasse Rundkornreis hineingeben und etwas mitbraten. Mit 2 Tassen Gemüse- oder Fleischbrühe aufgießen. Den Reis mit der Brühe ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer mal umrühren. 3EL Pfifferling-Pesto unterrühren. Dafür 200g Pfifferlinge im Backofen bei 180° mit 2EL Öl und einigen Thymian-Zweigen rösten und pürieren. 50g geriebenen Parmesan und eine ganze Pfifferlinge (frisch oder eingelegt) ebenfalls zum Reis geben und noch 5 Minuten mit durchziehen lassen. 

Left(l)over Tip: die „Pesto“ und die eingelegten Pilze habe ich saisonbedingt gemacht und im Vorrat. Zum einlegen müssen die Pilze absolut frisch sein. Für das Pesto eigenen sichauch Pilze die am Tag zuvor schon im Ofen geröstet wurden und noch übrig sind.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s