Für eine kleine Tarte-Tatin-Form oder eine ofentaugliche Pfanne ø 20 cm: 4 kleine (ø ca. 4 cm) Rote Bete In in Spalten schneiden. Den Backofen auf 170° vorheizen. In der Tarteform auf der Herdplatte 2 EL Zucker langsam schmelzen und dann ca. 40g leicht warme Butter dazugeben – von der Hitze nehmen und gut verrühren. Die Bete-Spalten von aussen nach innen in die Form legen und mit etwas Fleur de Sel bestreuen. Ein Blätterteig-Quadrat von ca. 25×25 cm leicht faltig auf die Spalten drücken und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen ca. 10 Minuten abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Lauwarm mit Ziegenrahm (sahniger Frischkäse) vernaschen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s