für 2 Naschkatzen: Für das Traubenkompott 250g blaube Trauben halbieren und die Kerne, soweit möglich,  entfernen. In einen Topf geben und mit 100 ml Traubensaft (oder Wein) und 2 EL Tresterbrand aufkochen und mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten sanft köcheln. 1 TL Agartine untermischen nochmals ca. 2 Minuten köcheln – diesmal ohne Deckel. Das Kompott etwas abkühlen lassen. Für den Schmarren: 3 Eigelb, 50g Butter und 70g Zucker schaumig rühren mit je 3 EL Grieß und Tresterbrand sowie 200g Magerquark und 1 Päckchen Vanillezucker vermengen. 3 Eiweiß mit einer Prise Salz steifen schlagen und unterheben. In eine eingefettete Auflaufform füllen und bei 180° ca. 25 Minuten backen. Mit zwei Gabeln zerreißen und mit Kompott servieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s