1 kleinen Hokkaido halbieren, die Kerne herausschaben und in jede Hälfte 1 EL Rohrzucker geben. Die beiden Kürbishälften im Backofen bei 180° ca. 25 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen (aber nicht ganz kalt) und in einem Mixer gründlich pürieren. 5 Eigelb, 2 EL Limettensirup und 250 ml Sahne sowie 1/4 TL Tonkabohne zugeben und nochmals alles zusammen pürieren. Wenn die Masse vollständig abgekühlt ist, für 60 Minuten in der Eismaschine rühren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s