Für 2 als Hauptgericht – oder für 4 als Vorspeise. 250g Petersilienwurzeln und 1 große Kartoffel waschen und in Stücke schneiden. Anschließend in 250 ml Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen. Den Herd ausschalten und das, etwas abgekühlte, Gemüse mit dem Zauberstab pürieren. Nun mit dem Saft 1/2 Zitrone, 1/2 TL Salz und grünem Pfeffer würzen. 2–3 cm frischen Meerrettich und 50g Bergkäse reiben. Eine Zweige glatte Petersilie hacken. 250 ml Kochsahne unter das Gemüse rühren und erhitzen aber nicht mehr kochen lassen. Die Suppe mit der gehackten Petersilie, dem frischen Meerrettich und dem Bergkäse „toppen“ und servieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s