Für 2 Portionen: 3–4 große Mangold-Blätter schneiden (den Strunk in etwas feine Scheiben als die Blätter). 8 braune Champignons halbieren oder dritteln. 1 rote Spitzpaprika und 1 rote Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.1 Tasse Basmati-Reis mit 5 gehackten getrockneten Tomaten sowie 1 EL Tomatenmark mischen und mit einer Prise Salz und 1,5 Tassen Wasser mit geschlossenem Deckel aufkochen, Hitze herunter schalten und ca. 15 Minuten garen. In einem Wok 1 EL Erdnussöl erhitzen und das Gemüse anbraten, dabei mit der Zwiebel und den Scheiben vom Mangold-Strunk beginnen. Dann Paprika, Pilze und die Blätter zugeben. Mit Salz, 1 kleinen Chilischote (ohne Kerne) und 1 TL grünem Currypulver (z. B. Hara von Altes Gewürzamt) sowie 1 EL heller Soja-Soße würzen und sanft 5–10 Minuten weiter garen. Mit dem Reis anrichten.

One thought on “MANGOLD WOK

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s