Für 2 Portionen: 250g Seeteufel-Filet in ca. 4×4 cm große Stücke schneiden. 1 kleine Zwiebel, 1 kleines Stück Ingwer und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. 2 EL Kokosöl erhitzen und den Fisch kurz und scharf rundherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel-Ingwer-Knoblauch-Mischung anschwitzen. 1 EL Tikka-Tandoori-Gewürzmischung (besteht aus Paprika, Kurkuma, Ingwer, Salz, Knoblauch, Koriandersamen, Zimt, schwarzem Pfeffer und Chili) darauf streuen und mit 250 ml Kochsahne ablöschen. Nun den Fisch wieder dazu geben und alles bei wenig Hitze ca. 10 Minuten schmoren. 4–6 Frühlingszwiebeln in „Stifte“ schneiden. 1 Tasse Basmati-Reis mit 2 Tassen Wasser und 1 TL Salz aufkochen und mit geschlossenem Deckel 15 Minuten mit  wenig Hitze fertig garen. Beim Anrichten die Frühlingswiebeln frisch über dem Fisch verteilen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s