Für 2 Portionen: 120g Nachos (Mais-Chips natur) auf 2 ofenfeste etwas tiefere Teller aufteilen. 150g Crêmefrâiche mit dem Saft 1 Zitrone und einer Prise Salz verrühren. 1 Avocado mit 1 Knoblauchzehe, einer Prise Salz, und dem Saft 1 Limette pürieren und dann noch 1 klein gewürfelte Tomate hineinschneiden und mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. 200g mageres Rinderhack kurz anbraten und mit Paprika, Salz und 2 EL frisch gehackter glatter Petersilie würzen. 2 Jalapenos in feine Ringe schneiden. Das gebratene Hack und die Jalapeno mit den Nachos mischen. Den Ofen auf 180° vorheizen. 120g kräftigen geriebenen Gratinkäse (z. B. Gruyer oder Bergkäse) auf den Nachos verteilen und in den Ofen schieben bis der Käse geschmolzen ist. Mit den Dips (Cremefrâiche und Avocado) vernaschen.

Wenn es vegetarisch bleiben soll nimmst Du statt Rinderhack 250g gewürfelte braune Champignons und mischst diese mit 2 EL gehackten Cashewkernen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s