Für 4 Portionen: 400g Reh-Hack mit Salz, Pfeffer und 1 TL Wildgewürz würzen. 4 Patties daraus formen. Diese in etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten oder Grillen. und dann bei ca. 70° (z.B. im Backofen – oder in der heissen Pfanne mit Deckel ohne weitere Hitze von unten) noch ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann anrichten.
Kräuterbuns: 1 Würfel Hefe mit 1 EL Zucker, 1 Ei und 80ml Wasser mischen. 250g Pizza-Mehl, 1 Prise Salz, 2 EL Olivenöl und 4 EL sehr fein gehackte Kräuter dazugeben und zu einen geschmeidigen Teig kneten. Abgedeckt eine Stunde gehen lassen. Teig in Bun-Backformen (ergibt 4–5 Stück) geben und noch einmal 1 Stunde gehen lassen. 1 Eigelb mit  2 EL Wasser verquirlen und die Buns damit bestreichen; 60 Minuten gehen lassen. Bei 200° ca. 15 Min. backen (vorheizen). Normalerweise sind die Buns fertig, wenn sie goldbraun – „Klopftest“machen – muss hohl klingen.
Rucola-Mayonaise: 50ml Milch (3,5 % Fett), 100ml Öl, (z.B. Distelöl), 1 TL Senf, je 1 Prise Salz,Pfeffer, Zucker, 1 EL Essig oder Zitronensaft und 50 g Rucola in einer Küchenmaschine fein pürieren.
2 Kräutersaitlinge längs in je 4 Scheiben schneiden und diese in etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten.
Rote-Bete BBQ Soße: 4 Rote Bete waschen und mit Schale ca. 25 Minuten bei 180° im Ofen garen – etwas abkühlen lassen und schälen. 1 Zwiebel und die Bete klein würfeln. 2 Knoblauchzehen schälen. 1–2 Chilischoten entkernen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Gemüsewürfel etwas anbraten und mit dem Bier 300 ml dunklem Bier ablöschen. Knoblauchzehen, Chili, 50ml Ingwersirup und 3 EL Tomatenmark dazu geben. Mit je 1 TL Salz, Kreuzkümmel und Zimt würzen. Alles ca. 60 Minuten (mit Deckel) köcheln. Etwas abkühlen lassen und mit dem Zauberstab pürieren. Nach Geschmack einige Tropfen Raucharoma (Liquid Smoke) einrühren und die Soße mit Salz und Chili abschmecken. Nach Bedarf ( falls die Soße noch zu flüssig ist) noch etwas ohne Deckel reduzieren und warm in Gläser füllen.

Auch lecker als BLÄTTERTEIG-TASCHEN: Dafür 1 Rolle Dinkel-Blätterteig aus dem Kühlregal in 4 Quadrate (ca. 20×20 cm) schneiden. Je 1 El Rucola Mayonaise in der Mitte verteilen, das gebratene Pattie (Ruhezeit kann entfallen) darauf legen. Mit Preiselbeeren & BBQ-Soße bestreichen und mit 1–2 gebratenen Pilzscheiben abdecken. Den Teig von den Ecken zur Mitte zu Päckchen schließen und im vorgeheizten Ofen mit Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s