Für 1 Kastenform: 250g Zucker mit 3 Eigelb schaumig schlagen. Die 3 Eiweiß steif schlagen. Die Eigelb-Zucker-Masse mit 100g gemahlenen Haselnüsse, 200g Mehl, 1 Päckchen Backpulver (20g) und 125g weicher Butter verrühren. 200g Zucchini reiben. Eischnee und Zucchini unter den Teig heben. Den Backofen auf 160° vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. 50 Minuten backen. Wir mögen gerne diesen saftigen Kastenkuchen – aber ihr könnt den Teig natürlich auch in einer runden Springform oder als Muffins backen und ganz nach Belieben dekorieren. Die Backzeit ist dann ca. 15 Minuten kürzer.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s