Fisch-Lunch für 2: Eine küchenfertige rote Forelle waschen und gut trocken tupfen und rundherum sowie innen, mit Salz und Zitrone würzen. Die Haut von beiden Seiten je 3x diagonal leicht einritzen.15 getrocknete eingelegte Tomaten, ein walnuss-grosses Stück Ingwer (in Scheiben) und frische Kräuter (Thymian, Estragon, Petersilie) bereit legen. Ein Drittel davon in eine ofenfeste Form geben und den Fisch darauf legen. nun die weiteren Drittel im Bauch des Fisches und obendrauf verteilen. Mit 2–3 EL Olivenöl benetzen. Den Backofen auf 200° vorheizen und den Fisch ca. 30 Minuten garen.

Dazu Kartoffel Blumenkohl-Salat aus dem Ofen mit essbaren Blüten. Einen kleinen Blumenkohl (ganz) und 2 mittelgroße Kartoffeln mit Schale im Backofen bei 200° ca. 30 Minuten garen (kann in den kalten Ofen). Beides etwas abkühlen lassen, den Blumenkohl in Röschen teilen. Die Kartoffel schälen und würfeln. Aus 2 EL Schwarzkümmelöl, 3 EL Reisessig sowie 1 TL Salz ein Dressing rühren. Kartoffel und Blumenkohl damit mischen und durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren essbare Blüten (frisch, im gut sortierten Gemüsegeschäft) untermischen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s