Für 2 mit Salat als Hauptgericht – oder für 4–6 als Vorspeise. 1 Rolle Dinkel-Blätterteig aus dem Kühlregal (z. B. Tante Fanny) ausbreiten und mit 100g Kräuter-Frischkäse bestreichen. 200g Nordseekrabben darauf verteilen. 3–4 Zweige Dill zupfen und die Dillspitzen auf die Krabben streuen. Die Teigplatte von der kurzen Seit locker aufrollen und in 2–3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf einem Backblech mit Backpapier leicht flach drücken und ca. 15 Minuten bei 160° (Umluft) backen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s