Für 2 Genießer: 50g Kalamata-Oliven, 400g frische und 50g getrocknete Tomaten sowie 100g Knollensellerie mit 1 TL Salz und 3 EL Olivenöl pürieren. Fertig. Für die Einlage ein dünnes Fladenbrot (mit Hefe) backen Ø ca. 30 cm (große Pfanne). Dafür 1/4 Würfel Hefe, 1/2 TL Salz, eine Prise Zucker und ca. 50ml lauwarmes Wasser gut verrühren. 100g Pizzamehl und 1 EL Öl dazu geben und zu einem glatten Teig rühren. 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen. In dieser Zeit 5 getrocknete, eingelegte Tomaten 2 eingelegte Peperoni und 10 Oliven würfeln. 50g Parmesan reiben. Den Teig zu einer Kugel formen und diese in Pfannengröße dünn ausrollen. Eine Pfanne (für die es einen Deckel gibt) mit etwas Öl einstreichen und das Brot ca. 2 Minuten backen, wenden und mit dem gewürfelten Gemüse und dem Käse belegen. Den Deckel auf die Pfanne geben und das Brot ca. 5 Minuten bei leichter Hitze zu Ende backen. Aufrollen, in Scheiben schneiden und auf Spießen in der Suppe anrichten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s