Für zwei: 2 Süsskartoffeln (mittelgroß, geschält) und 4 Möhren in Stücke schneiden und mit 2 Knoblauchzehen, 2cm Ingwerwurzel (in Stücken), 1 TL Salz und 100ml Wasser ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel sanft köcheln. Mit dem Zauberstab pürieren und mit warmer Gemüsebrühe auf die gewünschte Konsistenz bringen. Für die Kugeln nach Salsiccia-Art 250g veganes Hack (z.B. von Rügenwalder Mühle)  mit 1 TL Kräutersalz und 2 EL gemörserten Fenchelsamen und 2 fein gehackten Frühlingszwiebeln würzen. Zu 6 Kugeln formen – diese rundherum anbraten und in der heissen Suppe nachziehen lassen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s