Vom Feldspaziergang oder aus dem Garten: 400g reife Holunderbeeren in einen mittelgroßen Topf geben. 1 grünen Apfel (ca. 120g, sauer, nicht ganz reif) und 5 getrocknete Tomaten klein schneiden und mit den Beeren mischen. Je 100ml Holundersirup und Sherry dazu geben und das Obst ca. 30 Minuten köcheln. Mit 1 Tropfen Hickory Rauch und 1 TL Salz oder 1 TL geräuchertem Meersalz würzen. Auf der Herdplatte abkühlen lassen, pürieren und durch ein nicht zu feines Sieb passieren (um die Kernchen vom Holunder zu entfernen). Im Topf ca. 5–10 Minuten auf die gewünschte Konsistenz einkochen und heiß in ein Schraubglas abfüllen. Schmeckt zu Burger, Pommes oder leckeren Ofen-Wurzel-Sticks (im Bild Süsskartoffel, Bete und Sellerie).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s