Für 4 Personen: Einige Tage vor dem geplanten Essen 2EL Kaffeebohnen im Backofen leicht erwärmen und anschließend grob mörsern. In 250ml Sesamöl geben und gemeinsam sanft erhitzen. In eine gut verschließbare Glasflasche geben und das Öl mit dem Kaffee aromatisieren. Ca. 36 Stunden vor dem geplanten Essen eine Beize herstellen. Dazu 30g Kaffeebohnen (wieder kurz leicht erwärmen), 2 Langpfeffer, 1 EL Koriandersaat mörsern und mit 2 EL grobem Meersalz und 3 EL Kaffeelikör (z.B. 43 Baristo) mischen. 20 Jakobsmuscheln darin im Kühlschrank für ca. 36 Stunden beizen. Vor der Zubereitung die Beize abwaschen und die Muscheln gut trocken tupfen. Eine Pfanne sehr heiß werden lassen. 1 TL von dem aromatisierten Kaffee-Öl hineingeben und die Muscheln darin kurz von beiden Seiten (je ca. 1 Minute) anbraten. 1 Bund Portulak waschen, mit Zitrone und Salz anmachen, mit den Muscheln auf Tellern anrichten und über Alles etwas Kaffee-Sesam-Öl träufeln.

One thought on “CoffeeLoverMenü – Vorspeise JAKOBSMUSCHELN IN KAFFEEBEIZE

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s