Besonders köstlich mit Butter und Honig: 500g getrocknete Aprikosen und 100g Pistazien klein schneiden bzw. hacken und in 50ml Rum einweichen. 125ml lauwarme Milch mit 1 Würfel Hefe, 1 Prise Salz und 1 EL Honig gut verrühren. 200g Mehl dazugeben und ca. 1/2 Stunde gehen lassen. 100g Marzipanrohmasse* fein reiben und zusammen mit 200g Butter (in kleinen Stücken), weiteren 200g Mehl und den Rumfrüchten zum Vorteig geben, mit etwas Zitronenabrieb würzen und alles mit den Knethaken ca. 8 Minuten kneten – zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Auf Backpapier zu einem Rechteck rollen (ca. 20×30 cm) und 2x einschlagen – dieses „Brot“ über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag Backofen auf 200° vorheizen – das Brot 15 Minuten backen – dann die Hitze auf 160° runterschalten und weitere 45 Minuten backen.

*Pistazien-Marzipan selbst herstellen: 100g Pistazien, 60g Puderzucker und 1 TL Rosenwasser fein pürieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s