1/2 Staude Sellerie (mit einem scharfen Messer wie beim Rhabarber die äußere faserige Schicht der Stangen abziehen), 2 Tomaten (filetiert: Haut abziehen und Kerne entfernen), 1 Apfel (geschält) und 2 Knoblauchzehen sehr klein würfeln; je 4 El Reisessig, Honig und Wasser aufkochen und über das Gemüse geben – ziehen lassen. Schmeckt zu Fisch und Fleisch oder zum Dippen mit Weißbrot. Und es eignet sich bestens für Nudelsalat. Im Bild mit Linsen-Spirelli.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s