Für den Mürbeteig: 250g Mehl, 1/2 Salz, 125g Butter in kleinen Stücken und 1 Ei in eine Schüssel geben und mit den Knethaken vermengen bis er mit den Händen leicht zu einer Kugel gedrückt werden kann. Diese in eine Tuch oder in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (oder fertigen Quiche-Teig z.B. von Tante Fanny aus dem Kühlregal nehmen). 250g Champignons putzen (nicht waschen) in Scheiben schneiden. Von 2 Kohlrabi die Blätter fein hacken (statt Kohlrabiblättern gehen auch Blätter von Bete oder glatte Petersilie). 100g rohen luftgetrockneten Schinken würfeln. 3 Eier mit 100g fettem Joghurt (10%) gründlich verrühren. Die Masse mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. den Schinken, das Gemüse sowie 150g Käseflakes (Cheddar oder Parmesan) untermischen. Den Backofen aug 180° vorheizen. Eine Tarteform (ø 28cm) einfetten und den Mürbeteig hineinlegen, dabei den Rand nicht vergessen. Die Masse einfüllen und ca. 40 Minuten backen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s