Für 2 als Hauptgericht. Je 250g Pastinaken und Knollensellerie schälen, in Stücke schneiden und in 125ml Kochsahne weich kochen – 25g Butter dazugeben und stampfen. 1 rosa Zwiebel (sind etwas süsser) in Ringe und 2 Koblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. 600g Austernpilze putzen. Die Zwiebeln in einer großen flachen Pfanne anbraten die Pilze und den Knoblauch hineingeben und ca. 5 Minuten schmoren. Die gebratenen Pilze auf dem Püree anrichten und mit Salat servieren.
Left(l)overs Tipp: übrig gebliebenes Püree wird mit etwas Gemüsebrühe zu einer köstlichen Suppe!
Variante: für das Püree Topinambur und Kartoffeln nehmen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s