Gesunder kleiner Salat für 2: Ein kleinfingergroßes Stück frischen Kurkuma schälen und in feine Streifen schneiden. 250g frisches Sauerkraut mit 3EL Sake und den Kurkuma-Streifen kurz (2–3 Minuten) erhitzen, gut durchmischen, mit Salz und etwas Chili abschmecken und wieder abkühlen lassen. 1 Frühlingszwiebel in ca. 2 cm lange Stücke und dann in feine Streifen schneiden. 2 EL rote Rettich-Sprossen ernten. 6–10 Garnelen (je nach Größe) in etwas Erdnussöl scharf anbraten. Das Kraut mit den Zwiebelstreifen und den Garnelen mischen und mit den Sprossen anrichten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s