Pro Person: 1 großen „Portobello“ Chamignon (wenn ihr keine richtig Großen bekommt – zwei pro Person nehmen) vom Stiel befreien und die Lamellen heraus schaben (das geht sehr gut mit einem Teelöffel oder einem Kugelausstecher). Zirka 150g gewolftes Kalbfleisch (wer keinen Fleischwolf hat, kann auch z.B. Semmerolle ganz fein mit dem Messer schneiden). Mit etwas Salz, Pfeffer, 1 El Kapern und 2 klein gewürfelten getrockneten Tomaten mischen. Die Hackmasse fest in den Pilz drücken. Mit ca. 50g Schaf- oder Ziegenkäse zum Grillen belegen und entweder auf dem Grill (mit Deckel) oder im vorgeheizten Backofen bei 180° 15–20 Minuten grillen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s