Für Zwei: 2 Zucchini (ca. 25 cm lang/ø 7 cm) halbieren und die Kerne herausschaben. 300g gewürfelten Lachs (roh und/oder geräuchert) mit 150g Ricotta, 1/2 Bund fein gehacktem Dill und 1 Ei mischen – in die Zucchinihälften füllen, dabei die Füllung gut zusammendrücken – im Backofen bei 180° in einer Auflaufform oder im tiefen Backblech oder auf dem Grill ca. 20 Minuten garen.
Left(l)overs Tip: die gefüllte Zucchini schmeckt auch mit bereits gegartem Lachs. Ebenso sind gefüllte Auberginen mit Resten vom BBQ (z.B. Steak oder Kotelett) gemischt mit etwas Tomatenmark, Zwiebelstreifen und Pesto extrem lecker. Dann die Gemüsehälften ca. 15 Minuten im Backofen bei 180° vorgaren. Und dann mit der Füllung bei ca. 120° für weitere 15 Minuten erwärmen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s