2 EL Kaffeebohnen grob mörsern. 4 EL Wiskey, 1 TL geräuchertes Meersalz und 1 EL Orangensaft mit den gemörserten Bohnen mischen und 2 Seiten vom Saibling (mit Haut) mit der Mischung einreiben. In einer flachen Glasschüssel mit Deckel (so luftdicht wie möglich) mindestens 8 Stunden beizen. Brettchen oder Räucherholzstückchen wässern, den Grill auf niedrigste Temperatur vorheizen. Von den Fischhälften die Beize etwas abtupfen und mit der Hautseite auf das Holz legen und sanft ca. 40 Minuten garen. Schmeckt lauwarm oder kalt mit Sahnemeerrettich und Gurkensalat …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s